Controlling – Nur wer steuert, kann auch lenken

Eine Bewertung Ihres Projektgeschäfts ohne verlässliches Zahlenmaterial ist in der Praxis nur schwer umsetzbar. Mit Bauchgefühl allein ist es weder möglich, den Überblick über Ihre Projekte zu behalten, noch das Büro insgesamt zu steuern. Controlling bedeutet im Grundsatz „erkennen“ und „verändern“. Insofern müssen Ihnen die Informationen zu Ihrem Projektgeschäft rechtzeitig vorliegen, damit bei Schieflagen korrigiert werden kann.

KOBOLD CONTROL bereitet Ihnen alle Informationen in Echtzeit auf und zeigt Ihnen, wo Ihre Projekte gerade tatsächlich stehen – nicht besser und nicht schlechter! Ist KOBOLD CONTROL in Ihrem Planungsbüro integriert, so ist der regelmäßige Blick auf Ihr Projektcontrolling in kürzester Zeit mit wenigen Klicks im Bereich der Reports und Auswertungen möglich. Jedes Büro ist anders strukturiert und hat seine eigenen Anforderungen an das Berichtswesen. KOBOLD CONTROL liefert daher für jeden Planer den passenden Bericht. Ihnen steht ein Pool von über 150 Standardauswertungen zur Verfügung.

screenshot zu gkmf berechnung in kobold software

Vor- und Nachkalkulation – Nicht schätzen, sondern wissen

„Erfolgreich zu sein setzt zwei Dinge voraus: Klare Ziele und den brennenden Wunsch, sie zu erreichen.“ (Johann Wolfgang Goethe)

Die Basis für ein erfolgreiches Projektcontrolling liegt in der Formulierung eindeutiger Ziele. Mit KOBOLD CONTROL definieren Sie für jedes Ihrer Projekte den erforderlichen Rahmen mit Blick auf die zur Verfügung stehenden Budgets und Stundenvorgaben. Somit wird von Beginn an eine fundierte Basis für den wirtschaftlichen Ausgang Ihrer Projekte gelegt. Dabei leistet KOBOLD CONTROL wertvolle und verlässliche Vorarbeit. Dazu überprüft Ihre Controlling-Software bereits abgewickelte Projekte und berechnet, wie viele Stunden mit welchen Stundensätzen in welcher Höhe von Leistungsphase zu Leistungsphase in der Vergangenheit aufgewendet wurden. Eine verlässliche und fundierte Projektkalkulation ist somit schnell hergestellt.

Projektgeschäft und Unternehmenskennzahlen immer im Blick behalten

KOBOLD CONTROL ermittelt für Sie monatlich den aktuellen Gemeinkostenfaktor Ihres Planungsbüros. Wir überlassen bei der Erfassung der laufenden Kosten nichts dem Zufall und bewerten alle Projektkosten auf der Grundlage von präzise ermittelten Vollkosten-Stundensätzen. Behalten Sie eine wichtige Kenngröße Ihres Controllings für Ihr Büro im Blick. Auf dieser Basis sind Tagesaktuelle Bewertungen aus Ihrem Projektgeschäft zum aktuellen Kostenstand, inklusive einer Ergebnisprognose mit KOBOLD CONTROL jederzeit verfügbar. KOBOLD CONTROL erfasst und dokumentiert zudem den aktuellen Leistungsstand Ihrer Projekte. Somit wird ein hoher Präzisionsgrad Ihres Controllings mit vielen Steuerungsoptionen sichergestellt. Daneben informiert Sie Ihre Controlling-Software zudem regelmäßig über die Entwicklung weiterer Unternehmenskennzahlen wie z.B. den angefallenen Umsatz pro Mitarbeiter, die Arbeitskostenquote, produktive Stunden-Anteile oder z.B. nachhaltige Mitarbeitergruppen-Stundensätze.

Menü